Über mich

„Der Körper ist ein Tempel, pflege ihn gut.“

über mich

Ich bin verheiratet, habe zwei wunderbare Töchter, zwei tolle Schwiegersöhne und vier süße Enkel.
Meine große Tochter erkrankte vor 20 Jahren an Neurodermitis, so kam ich zum Ayurveda und Yoga, um sie alternativ zu unterstützen.

Ich bin Hatha- und Kundalini-Yogalehrerin, Ayurvedische Masseurin, Heilerin und mediale Lebensberaterin.
Ich habe Reiki-, Pilates-, Bauchtanz- und Ayurveda-Seminare besucht.
Bei der liebevollen Inderin Leela Mata absolvierte ich Ausbildungen über verschiedene Ayurveda- und Heilmassagen.

Ein Indienbesuch verschaffte mir Einblick über Yoga, Ayurveda und Ölmassagen, ebenso in Sri Lanka.
Der tibetische Arzt Dr. Yonten aus Indien besuchte mich auf seiner Deutschlandtour, das war eine sehr große Ehre für mich. 

In 2015/2016 habe ich eine einjährige Ausbildung als Sexualberaterin (für Frauen) absolviert. 

Im Januar 2015 habe ich meine Yoga -Praxis in Niederalbertsdorf eröffnet und gebe montags, dienstags und mittwochs jeweils 17 und 19 Uhr Yoga für Körper, Geist und Seele mit verschiedenen Themen.

Seit dem 11.11.2015 bin ich bei den Krankenkassen, incl. AOK zertifiziert.

Ich bin jedes Jahr bei Yoga Vidya zur Yoga- Weiterbildung, ebenso bei Ayurveda- Weiterbildungen. Workshops besuche ich bei Klaus König (Iyengar Yoga). Den Yin Yoga Stil habe ich von Stefanie Arend übernommen.

2017 Weiterbildung „Yoga für besondere Beschwerden“

2018 Weiterbildung „Mantra Yoga emotion“

2018 Weiterbildung „Kinderyoga“

2019 Weiterbildung „Ayurveda“

Ich freue mich auf Sie.

Herzlichst
Steffi Wittig